Muße-Pfad - Maare und Thermen Pfad, Ulmener Maar, © Eifel Tourismus GmbH / D. Ketz

Eifeler Müẞiggang

Wandern auf den Muẞe-Pfaden in der Eifel

Inhalte teilen:

Die Eifel – geboren aus dem Wechselspiel der Elemente! 

Jahrmillionen befanden sie sich in einem schicksalhaften Konflikt: Feuer, Erde, Wasser und Luft. 
Heute ruhen mächtige Vulkankegel, glasklare Maare und sprudelnde Quellen in sich. Majestätisch recken sich Wunderwelten aus bizarren Felsformationen oder ehemalige Korallenriffe gelassen gen Himmel. Tief eingekerbte Flusstäler und sanft verwundene Bäche zeichnen vielfältige Gesichter in die Landschaft. Und die naturreine Luft zerzaust manch knorrigen Buchen- und Eichenwäldern sein sattgrünes Blattwerk.

Die Elemente haben sich ausgetobt. Gaben der Eifel ihr ureigenes und charaktervolles Profil. Noch heute ist die Urkraft ihrer Entstehungsgeschichte vielfach sichtbar, stets spürbar. 

Lass Dich ein auf einen emotionalen Dialog mit der Eifel und ihrer Geschichte. Nimm Dir Zeit, die Lebenskraft dieser unverwechselbaren Landschaft auf einer Wanderung auf Dich wirken zu lassen. 
 

Atempausen für die Seele

Auf den Muße-Pfaden der Eifel begleiten Dich authentische Geschichten aus der Region. Sie erzählen von den Menschen, die seit Jahrhunderten hier lebten. Von besonderen Orten und historischen Begebenheiten, Märchen und Mythen. Sie geben Denkanstöße und finden sich zugleich in der Landschaft wieder.

An Muße-Plätzen – den Herzstücken der Muße-Pfade – tauchst Du tief in die Geschichte ein. Erlebnislandkarten geben einzelne Episoden der Geschichte preis und machen neugierig darauf, wie es weiter geht. Das Symbol des Weges greift jeweils ein wesentliches Detail der Erzählung auf. In Form von bis zu mannshohen Nachbildungen erinnert es immer wieder an den jeweiligen Grundgedanken der Geschichte.

Allen Pfaden gemein ist die Kernbotschaft: Lass Dir Zeit, schalte einen Gang runter, komm zu Dir! 

Neugierig? Dann mach Dich auf den Weg! Lass Dich ein auf eine Reise zu Deiner inneren Balance, inspiriert durch die Geschichten, die diese wundervolle Region zu erzählen hat.

Hinweis: Die Muße-Pfade verlaufen auf regionalen Wanderwegen. Sie sind daher nicht extra als Muße-Pfad gekennzeichnet, sondern mit dem jeweiligen Wege-Logo des Vulkaneifel-Pfades ausgeschildert.