Klosterroute

Monschau

Inhalte teilen:

Wandern auf der Kloster-Route rund um Monschau: Von imposanten Felsen und der wilden Rur

Die Engelsley und Teufelsley erklimmen und prächtige Ausblicke genießen, im Tal der Rur wandern, an der Perlenbachtalsperre entlanglaufen und sich von dem fröhlich plätschernden Wasser leiten lassen – die Kloster-Route bei Monschau ist ein Partnerweg des Eifelsteigs, der die Wanderer verzaubert. Rund um Kalterherberg grasen die Kühe und die Weiden sind umsäumt von Buchenreihen und Weißdornhecken. Im Frühjahr verwandelt sich der Narzissen-Hang bei Reichenstein in ein fröhliches gelbes Blütenmeer – doch die anderen Jahreszeiten stehen dem Zauber des Frühlings in nichts nach.
Das Prämonstratenserkloster Reichenstein ist nicht nur ein kultureller Höhepunkt der Wanderroute, wenn die Sonne das Wasser auf dem Seerosenweiher glitzern lässt und die Seerosen ihre Blüten öffnen, ist die Szenerie perfekt. Im Tal bahnt sich die Rur ihren Weg und schmale Wanderwege schlängeln sich im Wald immer weiter hoch bis zum imposanten Felsen der Ehrensteinsley. Wanderer tauchen bei dieser Tour in eine andere, verzauberte Welt ein.

Tipp: Am Ende der Tour lohnt sich ein ausgedehnter Rundgang durch das historische Städtchen Monschau mit seinen alten Fachwerkhäusern. Verschiedene Café und Restaurants laden zum Verweilen ein.

Markierung der Tour:

  • Wegmarkierung Wanderweg Klosterroute
"partnerweg-des-eifelsteiges-klosterroute" als gpx

Infos zu dieser Route

Start: 52156 Monschau, Markt

Ziel: 52156 Monschau, Markt

Streckenlänge: 22,3 km

Dauer: 06:30 h

Schwierigkeitsgrad: schwer

Tourenart: Wandern

Aufstieg: 654 m

Abstieg: 654 m

Merkmale:

  • Rundtour

Eifel Tourismus GmbH

Kalvarienbergstraße 1
54595 Prüm
Telefon: 0049 6551 96560

E-Mail verfassen

Planen Sie Ihre Anreise

Route anzeigen per Google Maps

Reisen mit der Deutschen Bahn