Luftansicht der Struffelt Heide am Eifelsteig, © Eifel Tourismus GmbH, D. Ketz
  • Strecke: 14 km
  • Dauer: 04:00 h
  • Schwierigkeit: leicht

Eifelsteig-Etappe 01

Kornelimünster

Inhalte teilen:

Die 1. Eifelsteig-Etappe beginnt in Aachen-Kornelimünster und führt bis Roetgen

Freudig startest Du in den Tag: Heute bist Du am Startpunkt der ersten Eifelsteig-Etappe! Du lässt die romantische Stimmung am historischen Korneliusmarkt in Kornelimünster auf Dich wirken: Der Marktplatz mit seinen Häusern wirkt wie aus einer anderen Zeit, alles läuft hier etwas langsamer und vermittelt ein Gefühl von Geborgenheit. Du genießt hier noch einen aromatischen Kaffee und wanderst los. Gleich zu Beginn passierst Du das steinere Itertalviadukt - früher eine Eisenbahnbrücke, heute führt der Vennbahn-Radweg darüber. Die Stufen auf die erste Eifel-Anhöhe meisterst Du euphorisch und kommst auf dem schmalen Wanderpfad langsam in Deinen eigenen Rythmus. Bald atmest Du frische Waldluft und folgst leicht bergauf dem Weg bis zur Lichtung. Vor Dir liegt das mystisch-idyllische Hochmoor Struffelt Heide. Du erkennst es nicht auf den ersten Blick, aber das Moor ist ein riesiger Wasserspeicher. Schmale Holzstege zeigen Dir den sicheren Weg durch das Naturschutzgebiet. Dein Blick schweift über die beruhigende Landschaft mit Gräsern, Birken und Heiden und Du lässt Deinen Gedanken freien Lauf. 
Das Glitzern der glatten Wasseroberfläche der Dreilägerbachtalsperre zeigt Dir den nächsten Weg-Abschnitt. An der Aussichtsplattform kannst Du eine Wanderrast oberhalb des Sees einlegen. Von den vier Elementen, die die Eifel prägen, fühlt sich das Wasser in dieser Region offenbar besonders wohl. 
Ein steiler Pfad bringt Dich nun herunter ins Tal, um gleich wieder stetig bergauf zu wandern. Doch der Anstieg lohnt: Die Fernsicht zeigt Dir Dein Tagesziel Roetgen!

mehr lesen

Markierung der Tour:

  • Wegmarkierung Eifelsteig
gpx: Eifelsteig-Etappe-01-Kornelimünster-Roetgen

Ergebnisse filtern:

Highlights auf der Strecke

Historischer Ortskern Kornelimünster

Historischer Ortskern Kornelimünster, © Dominik Ketz, vennbahn.eu

Kornelimünster mit seinen sehenswerten Kirchen und alten Bürgerhäusern, dem ehemaligen Kloster und heutigen Museum bietet ein hervorragendes Ambiente zum Bummeln. Bedeutende Kunstschätze, der "Historische Jahrmarkt" im Juni, die Korneli-Oktav im September und der Weihnachtsmarkt sind Gründe für einen Besuch der Wallfahrtsstätte. Die Lokale in den romantischen Gassen locken Spaziergänger und Einkehrer an.

Von den großen Kriegen weitgehend verschont, prägen noch heute Bürgerhäuser des 17. und 18. Jahrhunderts das Ortsbild Kornelimünsters. Der historische Ortskern aus dem Mittelalter ist fast vollständig erhalten geblieben. Verschieferte Fachwerkhäuser und Wohlstand vermittelnde Bruchsteinhäuser – nirgendwo lässt sich die Geschichte der Profanarchitektur im Aachener Raum so komprimiert erleben wie in Kornelimünster. Viele dieser Häuser um Korneliusmarkt und Benediktusplatz sind denkmalgeschützt und unterliegen dem Schutz der Kunstdenkmäler gemäß Artikel 18 der Landesverfassung. Nach Aussage des Landeskonservators in Bonn besitzt Kornelimünster eines der historisch bedeutendsten Ortsbilder des Rheinlandes, an dessen Erhaltung ein öffentliches Interesse besteht.

Details ansehen

Dreilägerbachtalsperre

Dreilägerbachtalsperre mit Staumauer, © Eifel Tourismus GmbH / D. Ketz

Die Dreilägerbach-Talsperre, die in den Jahren 1909 bis 1911 errichtet worden ist, befindet sich zwischen Roetgen und Rott. Der Stausee hinter der 38 Meter hohen und 240 Meter langen Staumauer hat ein Fassungsvermögen von 4,25 Millionen Kubikmetern. Eine ungestörte Wanderung um die Trinkwassertalsperre herum ist besonders im südlichen Bereich sehr reizvoll. Auf den umliegenden Wanderparkplätzen finden Sie Wandertafeln und beschilderte Rundwanderwege.

Details ansehen

Landgasthof Gut Marienbildchen

Personen

Wir, die Familie Ziemons, bieten in unserem Restaurant eine frisch
zubereitete feine regionale Küche mit Produkten aus eigener Landwirtschaft
und Jagd. Dazu gibt es einen passenden Tropfen aus unserer großen Weinauswahl.

Wir kochen für Sie:

Spargelgerichte (April - Juni)

Pilzgerichte:
Morcheln (März - Mai)
Pfifferlinge (Juli - Oktober)
Steinpilze (September - Oktober)

Wildgerichte (Oktober - Februar)

Details ansehen

Landgasthof Gut Marienbildchen

Gut Marienbildchen

Gastgeber der Regionalmarke EIFEL Historisches Landgut aus dem 19. Jahrhundert am Ortsrand von Roetgen, umgeben von Wiesen mit weiter Aussicht. In unserem Familienbetrieb bieten wir eine feine, vielfach ausgezeichnete regionale Küche mit Produkten aus eigener Landwirtschaft, Jagd und dem eigenen Kräutergarten sowie ein hervorragendes und sehr umfangreiches Weinangebot. Unsere 7 Zimmer sind im Landhausstil eingerichtet mit neuen, modernen Bädern. Beliebt sind unsere Gourmetarrangements für 1 bis 3 Tage. Der vielbesuchte Eifelsteig liegt nur wenige hundert Meter entfernt.

Details ansehen

Hotel Am Eifelsteig

LOGO

Das Hotel und Restaurant sind bei Wanderern sehr beliebt und eignen sich hervorragend als Zwischenstopp, am Ende der ersten Etappe des
Eifelsteigs.
Vom Hotel aus ist die Wellnessoase „Roetgen Therme“ mit 7 Saunen (darunter die Eifeler Schwitzhütte, die Himalaya Kirstallsalz Sauna, das Aromabad und das Blütenbad u.a.) und 5 Pools direkt zugänglich. Highlight ist der große Open-AirMeerwasserpool (ganzjährig beheizt) im 5000 m² großen Thermenpark.

Ein kleines aber feines Hotel - direkt über einer der führenden Wellnessanlagen Deutschlands. Der Gast gelangt vom Hotelzimmer direkt in die Roetgen-Therme. Das Haus befindet sich in der 200 Jahre alten Poststation von Roetgen und passt mit seinen gewaltigen Mauern traditionell in die Eifel.

Details ansehen

Hotel Buschhausen

hotel-buschhausen_aachen_bei-nacht

Den Komfort eines 3-Sterne-Cityhotels und die Kaiserstadt Aachen vor der Tür: Das bietet Ihnen das Hotel Buschhausen, günstig und stadtnah an Aachens historischem Stadtkern gelegen. In unserem Hotel stehen achtzig Zimmer in den Kategorien Comfort und Business mit individuellem Flair für Ihren Aufenthalt bereit. Günstig wohnen und sich wohlfühlen: Das ist das Motto unseres Familienunternehmens, das seit fast fünfzig Jahren Gäste aus der ganzen Welt willkommen heißt.
Wohn-Atmosphäre und professioneller Service für den gehobenen Anspruch - damit besticht das Privat-Hotel Buschhausen in Aachen. Nutzen Sie unsere umfassenden Angebote als Tagungshotel, wenn es um Ihre geschäftlichen Belange geht. Denn: Wohnen und Tagen unter einem Dach – das ist im Privat-Hotel Buschhausen kein Widerspruch. Oder genießen Sie den 'Wohnfühl-Charakter' unseres Privat-Hotels für Ihren exklusiven Aufenthalt nach Maß. 

Details ansehen

Infos zu dieser Route

Start: Kornelimünster

Ziel: Roetgen

Streckenlänge: 14 km

Dauer: 04:00 h

Schwierigkeitsgrad: leicht

Tourenart: Wandern

Aufstieg: 321 m

Abstieg: 128 m

Eifel Tourismus GmbH

Kalvarienbergstraße 1
54595 Prüm
Telefon: +49 6551 96560

E-Mail verfassen

Planen Sie Ihre Anreise

Route anzeigen per Google Maps

Reisen mit der Deutschen Bahn