10 Jahre Eifelsteig: 3. Von Steinfeld nach Nettersheim
19.10.2019

Kall-Steinfeld

Inhalte teilen:

Geführte Erlebniswanderungen im Herbst 2019

Wir möchten mit Ihnen 10 Jahre Eifelsteig, den faszinierenden Fernwanderweg zwischen Aachen und Trier, feiern. Erleben Sie die schönsten Teilstücke im Bereich der Nordeifel bei geführten Wanderungen. Ortskundige Wanderführer zeigen Ihnen ihre persönlichen Highlights und lassen Sie die eine oder andere Überraschung am Wegesrand erleben.

Wir starten vom Kloster Steinfeld aus und folgen dem Eifelsteig durch das schöne Gillesbachtal. Nach einem kräftigen Anstieg belohnt uns der Eifel-Blick Königsberg mit dem Ausblick auf den Ausgangspunkt der Etappe und die weithin sichtbaren Türme des Klosters Steinfeld.

Im Tal der Urft angekommen zeigt sich schnell die Quelle des Römerkanals - der "Grüne Pütz". Nach kurzer Pause folgen wir der Urft bis nach Nettersheim. Dort haben Sie die Möglichkeit das Naturzentrum Eifel zu besuchen. Am Ende der Etappe erwartet Sie die Einkehr in der Römischen Taverne im Archäologischen Landschaftspark. Unter dem Motto „biologisch, regional, römisch, natürlich“ können Sie sich zum Abschluss bei musikalischer Begleitung stärken.

Distanz: 12 km
Einkehr: Taverne Nettersheim

Anmeldung erforderlich!

Uhrzeit: 9.30 Uhr
Kosten: frei
Ort: Start: Kall-Steinfeld, Kloster Steinfeld
Ziel: Nettersheim, Taverne
Info-Tel.: 02441. 99457-0

Auf einen Blick

Termine

  • Einmalig am 19. Oktober 2019
    Um 09:30 Uhr

Ort

Hermann-Josef-Str. 4
53925 Kall-Steinfeld

Kontakt

Eifelgemeinde Nettersheim
Krausstr. 2
53947 Nettersheim-Zingsheim
Telefon: (0049) 2486 780
Fax: (0049) 2486 7878

zur WebsiteE-Mail verfassen

Planen Sie Ihre Anreise

Route anzeigen per Google Maps

Reisen mit der Deutschen Bahn